Anmeldung

Die Teilnahmegebühren für die Fachkonferenz ÜBERSETZEN UND DOLMETSCHEN 4.0. Neue Wege im digitalen Zeitalter betragen:

Frühbucher (bei Anmeldung und Bezahlung bis 31.05.2019)

BDÜ-Mitglieder*
€ 440,-
Nichtmitglieder
€ 599,-
Existenzgründer/Studierende**
€ 199,-
Referenten***
€ 220,-

Regulärer Teilnehmerbetrag (bei Anmeldung und Bezahlung ab 01.06.2019)

BDÜ-Mitglieder*
€ 599,-
Nichtmitglieder
€ 699,-
Existenzgründer/Studierende**
€ 199,-
Referenten***
€ 299,-

*Der für BDÜ-Mitglieder ermäßigte Teilnehmerbeitrag gilt auch für Mitarbeiter außerordentlicher Mitglieder des BDÜ und Mitglieder anderer FIT-Verbände (z.B. ADÜ Nord, ASTTI, ATICOM, ITI, Universitas), des DTT sowie der tekom.

** Als Existenzgründer gelten BDÜ-Mitglieder, die nach dem 1. November 2016 als freiberufliche/r DolmetscherIn und/oder ÜbersetzerIn tätig geworden sind. Hierzu ist das Dokument Selbstauskunft auszufüllen und einzureichen.
Studierende, die sich in einer Hochschulausbildung zum Übersetzer und/oder Dolmetscher oder in der Ausbildung an einer Fachakademie für Übersetzen und Dolmetschen befinden, müssen eine aktuelle Studienbescheinigung einreichen.

*** Referenten, deren eingereichtes Abstract von der Programmkommission angenommen wurde.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnehmerbeiträge enthalten die Teilnahme an Konferenz, Fachmesse und Stellenbörse sowie Tagungsunterlagen und Tagungsverpflegung (Kaffee, Wasser, alkoholfreie Getränke, Obst, Imbiss, Mittagessen).

Die Anzahl der Teilnehmer an der Konferenz insgesamt ist auf 1.000 Teilnehmer beschränkt, davon sind 100 Plätze für Existenzgründer/Studierende reserviert. Daher empfehlen wir Ihnen, sich recht bald hier auf der Seite zur Konferenz anzumelden.

Hier können Sie sich anmelden